Das Schokoladenmuseum, Am Schokoladenmuseum 1, Köln - Altstadt-Süd (2003)
hochgeladen von:
Ansgar Czilwik Ansgar Czilwik
1200 mal angesehen.
Album: Severinsbrücke bis Südkai

Severinsbrücke bis Südkai : Das Schokoladenmuseum

Am Schokoladenmuseum 1 ( Altstadt-Süd)


Im „Imhoff-Stollwerck-Museum für Geschichte und Gegenwart der Schokolade“, so der korrekte Name, wird die 3.000 jährige Kulturgeschichte der Schokolade dem Besucher auf interessante Weise vermittelt. 1993 wurde es vom damaligen Geschäftsführer der Firma Stollwerck, Hans Imhoff, im ehemaligen Hauptdienstgebäude des Zollamts in der Spitze der Zollhafen-Halbinsel eröffnet. Bereits 1982 begann Imhoff geeignete Exponate zu sammeln und zeigte diese in einer Aufsehen erregenden Ausstellung zur Feier des Firmenjubiläums im Jahre 1989. Der Architekt Ernst Eller entwarf nach Ideen von Hans Imhoff den bugförmigen, gläsernen Museumsbau, in den er das ehemalige Zollamtshaus integrierte. Das Schokoladenmuseum mit seinem Schokoladenbrunnen, an dem die Besucher Kostproben der begehrten Süßware genießen können, ist eines der meist besuchten Museen Kölns.

Weitere Fotos aus dem Album "Severinsbrücke bis Südkai"