Das Polizeipräsidium, Mühlenbach, 50676 Köln - Altstadt-Süd (1968)
hochgeladen von:
Dietrich Maguhn Dietrich Maguhn
2263 mal angesehen.
Album: Köln 1968

Köln 1968 : Das Polizeipräsidium

Mühlenbach (50676 Altstadt-Süd)

Der Mühlenbach war der Ausläufer des Duffesbaches, der dazu genutzt wurde eine Mühle anzutreiben. An der Straße lebten viele Kaufleute, auch Fernfrachtleute, auf die sich der frühere Name "Unter Karbendern" bezieht. An der Straße sind noch Reste der römischen Stadtmauer zu sehen.

Die Straße verbindet den Filzengraben mit dem Waidmarkt, beziehungsweise der Straße Blaubach.


Köln mitten im Wiederaufbau. Die Geschäfte sind voll, der Autoverkehr nimmt zu. Immer weniger Kriegsschäden sind zu sehen. Die hier abgebildeten Menschen zeigen keine Anzeichen der 68er-Proteste.

Mehr Informationen zu Dietrich Maguhn und seinen Fotos erhalten Sie hier.

Weitere Fotos aus dem Album "Köln 1968"


18109_nn_13_b55e26fc5cbd6e57c0578af597dcd1febc74a713

Werner Müller  sagt:

Gleich zwei Ford P5, die es als 17M und 20M gab, rattern übers Kopfsteinpflaster.

Geschrieben: vor mehr als 8 Jahre