Bayenturm, Am Bayenturm, 50678 Köln - Altstadt-Süd (1905)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1863 mal angesehen.
Album: Architektur-Tafeln

Architektur-Tafeln : Bayenturm

Am Bayenturm (50678 Altstadt-Süd)

Die Straße "Am Bayenturm" verbindet den Ubierring mit der Dreikönigenstr. (Altstadt-Süd). Namensgebend ist der Bayenturm, das südliche Bollwerk der dritten großen Stadterweiterung, der um 1251 erbaut wurde. Er beherbergt heute ein Archiv, das die Geschichte der Frauen (Frauen-Literatur, Frauen in der Politik) beleuchtet.


Der Bauyenturm stand ursprünglich direkt am Ufer des Rheins. Er schützte nicht nur die südöstliche Ecke der mittelalterlichen Stadtmauer, sondern von ihm aus ließ sich auch der Schiffsverkehr auf dem Rhein kontrollieren. Den direkt unterhalb des Turmes vorbeiführenden Treidelpfad konnte von dort aus sperren und so Weiterfahrten verhindern.

Der Turm wurde im Krieg stark beschädigt und erst in den 80er Jahren rekonstruiert. Man stützte sich beim Wiederaufbau auf Pläne des Stadtbaumeisters Hermann-Josef Stübben(1845-1936), der den vom Zahn der Zeit arg mitgenommenen Turm am Ende des 19. Jhdts. hatte restaurieren lassen.

Weitere Fotos aus dem Album "Architektur-Tafeln"