altes Haus am Weidenbach, Am Weidenbach 32, 50676 Köln - Altstadt-Süd (1907)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1816 mal angesehen.
Album: Architektur des 20. Jahrhunderts

altes Haus am Weidenbach - Architektur des 20. Jahrhunderts

Am Weidenbach 32 (50676 Altstadt-Süd)

Der Weidenbach verläuft von der Neuen Weyerstraße zum Salierring. Früher verlief hier der Duffesbach (hier Weidenbach genannt), der am sog. Bachtor die Stadtmauer querte und in die Stadt eintrat. Die Weidenbäume am Ufer waren wahrscheinlich ursächlich für die Namensgebung.

Östlich des Weidenbachs liegt das Kloster und Kirche St. Pantaleon mit dem großen Klostergarten. Im Mittelalter gab es hier ausgedehnte Weingärten, wo auch der Weidenbacher Riesling angebaut wurde.

Heute ist in der Straße der Sitz des Finanzamt Köln-Süd. Erwähnenswert auch das beliebte Brauhaus Weiß.


Weitere Fotos aus dem Album "Architektur des 20. Jahrhunderts"


Auf großen Tafeln (ca. 28 X 36 cm) veröffentlichte die Zeitschrift:

Architektur des XX. Jahrhunderts
Zeitschrift für moderne Baukunst

Herausgegeben von Prof. Hugo Isicht
Verlag von Ch. Claesen und Cie, Berlin

 in den Jahren vor dem ersten Weltkrieg Fotografien, Pläne und Beschreibungen von modernen Häusern aus der Zeit um die Jahrhundertwende. Bilderbuch Köln ist es gelungen, davon 60 Kölner Blätter mit Heliogravüren (oft auch Lichtdrucke genannt), einer zeitgenössischen Technik zur exakten Wiedergabe von Fotografien, vorstellen zu können.

Die Abbildungen verschaffen besonders in der Vergrößerung einen anschaulichen, fast gestochen scharfen Anblick von Kölner Gebäuden aus dieser Zeit.