Zeughaus-Museum, Burgmauer, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1960)
fotografiert von:
Walter Dick Walter Dick
1399 mal angesehen.
Album: Köln 1960

Köln 1960 : Zeughaus-Museum

Burgmauer (50667 Altstadt-Nord)

Die Burgmauer verbindet Unter Fettenhennen mit der Mariengartengasse sowie die Tunisstr. mit Auf dem Berlich und grenzt an den Appellhofplatz. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Kölnische Stadtmuseum, der Kölner Dom, die Opernpassagen sowie die Zentrale des Gerling-Versicherungskonzerns. Der Name Burgmauer erinnert an die mit Wehrtürmen bestückte Stadtmauer, deren Reste hier zu finden sind und die den Anschein einer burgähnlichen Befestigung vermittelte. Reste der römischen Stadtmauer sowie ein Turm aus der Römerzeit sind ebenfalls hier zu besichtigen.


Diese enge baumbestandene Straße war die Burgmauer entlang der Rückseite von Stadtmuseum und preussischem Wachgebäude. Diese Idylle verschwand mit dem Bau der U-Bahn zwischen Friesenplatz und Dom/Hbf, der ersten U-Bahn in Köln. Danach war die bis dahin enge Gasse eine breite "Rennbahn" mit bis zu sechs Fahr- und Parkspuren.

Weitere Fotos aus dem Album "Köln 1960"


Mini_down Mini_up

Diese Fotos von Walter Dick wurden im Jahr 1960 in Köln für den Bildband "Köln-Das Bilderbuch von Köln" erstellt. Die meisten Aufnahmen in diesem Album wurden bisher noch nicht veröffentlicht und sind jetzt erstmals bei Bilderbuch Köln zu sehen.