Weinhaus zum Walfisch, Salzgasse, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1925)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
5189 mal angesehen.

Weinhaus zum Walfisch

Salzgasse (50667 Altstadt-Nord)

Die Salzgasse ist ein typisches Altstadt-Gässchen und führt vom Heumarkt zum Buttermarkt. Im Mittelalter verkauften hier die Salzhändler ihre Ware, die vor allem zum Konservieren von Fisch, Fleisch und Gemüse verwendet wurde. Es handelt sich hierbei um einen der ältesten Straßennamen Kölns. In der Nähe der Salzgasse finden sich Groß Sankt Martin sowie das Stapelhaus.


Der Blick von Süden durch die scheinbar malerisch-pittoresken, in Wirklichkeit aber zum Zeitpunkt der Aufnahme wohl ziemlich heruntergekommenen Gassen des Martinsviertels auf Groß St. Martin war und ist bei Malern und Fotografen bis heute beliebt.

Während viele Häuser im Zuge der Sanierung in den 30er Jahren abgerissen wurden, befindet sich die hier abgebildete Gastwirtschaft "Im Walfisch" in einem alten Eckhaus von 1626 an der Ecke der "Salzgasse" und der Gasse "Auf dem Rothenberg"

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns