Weinhaus Wiesel, Domkloster 4, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1964)
fotografiert von:
Walter Dick Walter Dick
672 mal angesehen.

Weinhaus Wiesel

Domkloster 4 (50667 Altstadt-Nord)

Das Domkloster verbindet den Wallrafplatz und den Roncalliplatz. Namensgebend ist der erzbischöfliche Hof, eine mittelalterliche, klosterähnliche Anlage, die hier einst zu finden war. Die berühmteste Adresse Kölns ist "Domkloster 4": Der Kölner Dom.


Das Weinhaus Wiesel zählte mit dem Restaurant in der Bastei zu den ersten Adressen deutscher Restaurants. So jedenfalls bewertete der im Jahre 1964 erstmals wieder erschienene "Guide Michelin" das Haus am Dom.

Zu den Spezialitäten des Restaurants, das sich im Blau-Gold-Haus befand, gehörten Rheinischer Sauerbraten, Hühnerragout mit Champignons und Spargelspitzen sowie Kalbsfilet Madras mit Currysauce und gedämpftem Bananenreis.

Weitere Fotos von Walter Dick