Wallraf-Richartz Museum, An der Rechtschule, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1860)
hochgeladen von:
Harald Gerhards Harald Gerhards
1624 mal angesehen.
Album: Köln im Wandel der Zeit 1800-1900

Wallraf-Richartz Museum - Köln im Wandel der Zeit 1800-1900

An der Rechtschule (50667 Altstadt-Nord)


Straßen und Plätze                          Sammlung Scheiner

Foto Nr.:84331

  Foto Nr.:463565

Stiche aus einer Graphiksammlung über Köln bis 1900. Zur Verfügung gestellt von Harald Gerhards. Das Album zeigt Bilder (Graphiken) von wichtigen Gebäuden und Plätzen unsere Stadt zwischen 1800 und 1900.

Zusammenfassungen und Detailangaben sind u.a. in folgen Sammlungen und Alben :

Tore und Befestigungen Kirchen Rathaus
Foto Nr.:54355

Denkmäler und Brunnen Der Dom Öffentliche Plätze

 

Wallraf- Richartz- Museum Gefördert von Heinrich Richartz wurde mit einer großen Ausstellung der deutschen Kunstgenossenschaft am 1. Juli 1861 das Museum im neuen Gebäude, auf dem Gelände des ehemaligen Minoritenklosters ( abgerissen 1855 ) eröffnet. Der Entwurf im Stil der englischen Gotik stammt von Baumeister Josef Felten. Die Grundsteinlegung erfolgte am 3.10.1855. Der Stifter des Gebäudes, der Kaufmann Johann Heinrich Richartz starb drei Monate vor der Eröffnung. 1943 wurde das Gebäude fast vollständig zerstört. Stahlstich von F. Foltz nach einer Zeichnung von Christian Hohe ca 1860

Weitere Fotos aus dem Album " Köln im Wandel der Zeit 1800-1900"