Vor dem Domhotel, Domkloster, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1955)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1403 mal angesehen.

Vor dem Domhotel

Domkloster (50667 Altstadt-Nord)

Das Domkloster verbindet den Wallrafplatz und den Roncalliplatz. Namensgebend ist der erzbischöfliche Hof, eine mittelalterliche, klosterähnliche Anlage, die hier einst zu finden war. Die berühmteste Adresse Kölns ist "Domkloster 4": Der Kölner Dom.


Bis zum Bau des Roncalliplatz in der Mitte der 60er Jahre war vor dem Domhotel(rechts) eine Durchgangsstraße, man konnte den Dom mit dem Auto umrunden. Wie selbstverständlich parken Busse un PKW direkt vor dem Dom.

Im Hintergrund die relativ unzerstörten Türme der Hohenzollernbrücke, die Ende der 50er Jahre abgerissen wurden.

Das etwas ungleiche Paar ("..hä wie en Fluh, die Frau esu!" Aus: "Rötsch mer jett Angenies, rötsch mer doch jet.." von Willi Ostermann) hat sich vor einem schwarzen Opel Rekord noch mit den Kennzeichen der britischen Zone (Kennzeichen BR; weiße Schrift auf schwarzem Grund) in Positur gestellt.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns