St. Maria Himmelfahrt, Marzellenstr. 28, 50668 Köln - Altstadt-Nord
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1166 mal angesehen.
Album: Architektur-Tafeln

Architektur-Tafeln : St. Maria Himmelfahrt

Marzellenstr. 28 (50668 Altstadt-Nord)


Blick auf den Hochaltar und die Kanzel.

Der Hochaltar, ca. 22 m hoch reicht über drei Geschosse bis in die Spitze des Hochchores. Ein interessantes Detail ist, dass die Gemälde in den drei Bildfenstern über rückwärtige Zugänge entsprechend dem Verlauf des Kirchenjahres ausgetauscht werden konnten.

Gestiftet wurde das Kunstwerk 1628 vom   Kurfürsten Ferdinand von Bayern (1577-1650). Der Wittelsbacher, ein energischer Verfechter der Gegenreformation war von 1612 bis 1650 Erzbischof und Kurfürst von Köln.

Weitere Fotos aus dem Album "Architektur-Tafeln"