Seitenflügel der Hauptpost, Stolkgasse 2-4, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1980)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
2480 mal angesehen.

Seitenflügel der Hauptpost

Stolkgasse 2-4 (50667 Altstadt-Nord)


Der große Komplex der Hauptpost war auf einem Gelände mit reicher Geschichte errichtet worden. Die Dominikaner hatten hier bis zur Säkularisation ein großes Kloster, an dem im Mittelalter unter andern "Albertus Magnus" wirkte. Nach der Säkularisation und dem Beginn ddr Preussenherrschaft wurde hier die große Kaserne der Festungsartillerie eingerichtet. Nachdem für diese am Bonner Wall eine neue Kaserne gebaut worden war, enstand bis 1892 hier die Hauptpost. Die Einrichtung erstreckte sich über das Quartier "An den Dominikanern", Stolkgasse, Ursulastr. (Altstadt-Nord) und Postprivatstr. (Das ist tatsächlich ein offizieller Straßenname.) Anschließend an diesen Komplex, der auch eine unterirdische Verbindung zum Hauptbahnhof hatte, enstand noch das Postscheckamt an der Marzellenstr.

Das vorliegende Bild zeigt den Seitenflügel an der Stolkgasse mit dem Aufgang zur Paketannahme.

Weitere Fotos von Stadtkonservator Köln