Sehstation, Offenbachplatz, 50667 Köln - Altstadt-Nord (2010)
hochgeladen von:
monika  h monika h
895 mal angesehen.
Album: nr4

Sehstation

Offenbachplatz (50667 Altstadt-Nord)

Den Namen erhielt der Platz zu Ehren des, vor allem in Frankreich bekannt gewordenen, Kölner Komponisten und Musikers Jacques Offenbach (1819-1880). Auf dem Platz steht das neue Opernhaus, welches, genau wie der Offenbachplatz selbst, in den 50er Jahren errichtet wurde. Auch das Schauspielhaus hat hier seinen Standort. Daneben grenzt die Glockengasse an, in der das 4711-Haus zu finden ist.


Unter dem Titel ‚''Baukultur in Koeln'' wird die SEHSTATION auf dem Offenbachplatz vor der Oper den Blick auf den vielseitigen Stadtraum richten. (http://www.sehenlernen.nrw.de/sehstation/koeln.html) Die dazugehoerigen Fenster befinden sich: 1-Bahnhofsvorplatz, 2-Andreaskloster, 3-Museum f. angew. Kunst, 4-Antoniterkirche, 5-St.Aposteln.

Weitere Fotos aus dem Album "nr4"