Schaufenster von KölnTourismus, Burgmauer, 50667 Köln - Altstadt-Nord (2009)
hochgeladen von:
Bilderbuch Köln Bilderbuch Köln
1318 mal angesehen.
Album: Ausstellung "Köln der 50er Jahre"

Ausstellung "Köln der 50er Jahre" : Schaufenster von KölnTourismus

Burgmauer (50667 Altstadt-Nord)

Die Burgmauer verbindet Unter Fettenhennen mit der Mariengartengasse sowie die Tunisstr. mit Auf dem Berlich und grenzt an den Appellhofplatz. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Kölnische Stadtmuseum, der Kölner Dom, die Opernpassagen sowie die Zentrale des Gerling-Versicherungskonzerns. Der Name Burgmauer erinnert an die mit Wehrtürmen bestückte Stadtmauer, deren Reste hier zu finden sind und die den Anschein einer burgähnlichen Befestigung vermittelte. Reste der römischen Stadtmauer sowie ein Turm aus der Römerzeit sind ebenfalls hier zu besichtigen.


Am 4.11.2009 eröffneten wir gemeinsam mit KölnTourismus die Ausstellung "Köln der 50er Jahre" an zwei Standorten: in den Media Park Büros am Hansaring 61 sowie bei KölnTourismus am Dom, Kardinal-Höffner-Platz 1.

Nach einer Pressekonferenz im Gebäude von KölnTourismus fuhren die Teilnehmer stilecht in einem Reisebus der 50er Jahre zum Hansaring, um den zweiten Teil der Ausstellung zu besichtigen. Am Dom sind Motive rund um Dom und Altstadt ausgestellt, die Fotografien am Hansaring zeigen das Leben und den Wiederaufbau rund um den Ring.

Erstmals werden Aufnahmen der Fotografen Carl Detzel und Clemens Hartzenbusch ausgestellt. Die 8 Wochen dauernde Ausstellung wird ergänzt und bereichert um Fotografien von Walter Dick.

Über die Ausstellung wurde in den Medien ausführlich berichtet. Hier sehen Sie den Filmbeitrag in der WDR-Lokalzeit.

Weitere Fotos aus dem Album "Ausstellung "Köln der 50er Jahre""