Rund um den Dom, Roncalliplatz, 50667 Köln - Altstadt-Nord (2009)
hochgeladen von:
Luftbild  Köln Luftbild Köln
1009 mal angesehen.
Album: Altstadt Nord aus der Luft

Altstadt Nord aus der Luft : Rund um den Dom

Roncalliplatz (50667 Altstadt-Nord)

Der Roncalliplatz verbindet das Domkloster mit der Straße Am Hof (Altstadt-Nord). Namensgebend ist Papst Johannes XXIII. (*1881, + 1963), dessen bürgerlicher Name Angelo Giuseppe Roncalli lautete. Er wurde am 3.9.2000 von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen.

Der Roncalliplatz wurde im Rahmen der Neugestaltung des Domumfeldes eingerichtet und ist 5875 m² groß. Der von Bernhard Paul (*1947) und André Heller (*1947) gegründete Zirkus entlehnte ebenfalls den Namen Roncalli. Die größten Sehenswürdigkeiten am Roncalliplatz sind der Kölner Dom sowie das Römisch-Germanische-Museum. Das Südportal des Doms öffnet sich zum Roncalli-Platz. Das traditionsreiche Dom-Hotel befindet sich an der Westseite des Platzes.


Das Foto zeigt, dass bei vernünftiger Gestaltung auf dem Gelände hinter dem Bahnhof, auf dem Breslauer Platz, ein durchaus adäquater zweiter Bahnhofsvorplatz entstehen könnte. Die Fläche ist größer als der Platz zwischen Dom und Bahnhof.

Bisher ist das Gelände, auf dem seit einigen Jahren zudem noch an der U-Bahn-Station gebaut wird, gleichzeitg Parkplatzfläche, Taxianfahrt, Busbahnhof und Verkehrsfläche für den Verkehr vom Rheinufer zur Nord-Süd-Fahrt.

Weitere Fotos aus dem Album "Altstadt Nord aus der Luft"


Hier sehen Sie die größte und aktuellste öffentlich verfügbare Luftbildsammlung von Köln. Aktueller als ein Satellitenfoto finden Sie jede Straße und jeden Stadtteil. Wir fertigen monatlich neue Kölner Luftbilder an. Diese können Sie direkt hier bestellen als Foto und auf Leinwand. Klicken Sie dazu auf den Warenkorb im Foto.

Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Straße noch nicht aus der Luft finden und Sie eine Fotografie haben möchten, senden Sie uns eine Mail. Wir machen bei einem der nächsten Flüge dann ein Foto speziell für Sie. Ein ideales Geschenk! Zusätzlich zu den Kosten des Abzugs berechnen wir nur 50,- € für den fliegerischen Aufwand.

Foto Nr.:176683 Foto Nr.:161715