Mit der Linie 4 direkt zum Dom. (1952) , Trankgasse, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1952)
hochgeladen von:
Wolfgang  Schreck Wolfgang Schreck
2767 mal angesehen.
Album: Die 50er Jahre

Die 50er Jahre : Mit der Linie 4 direkt zum Dom. (1952)

Trankgasse (50667 Altstadt-Nord)

Die Trankgasse verbindet die Marzellenstr. mit dem Konrad-Adenauer-Ufer und führt vom Vorplatz des Doms zum Rheinufer. Namensgebend ist für die Trankgasse, dass sie der Weg der Treidelpferde vom Rhein zu ihrer Tränke war. In unmittelbarer Nähe der Trankgasse befinden sich neben dem Dom auch das Museum Ludwig sowie der Hauptbahnhof.


Mit der Linie 4 konnte man von Bickendorf direkt zum Dom / Hauptbahnhof fahren. Da die Hohenzollenbrücke nicht mehr für den Starßenverkehr aufgebaut wurde und man aufgrund der Kriegszerstörungen viele Straßenbahnstrecken nicht wieder in Betrieb nahm, führte zum Hauptbahnhof nur noch diese Stichstrecke. Aber die Möglichkeit, ohne Umzusteigen den Dom zu erreichen, endete erst Ende der 60er Jahre durch die Eröffnung des ersten U-Bahn-Abschnittes. Alle Fotos können auch als Abzug bestellt werden. Einfach Button mit Warenkorbmotiv drücken.

Weitere Fotos aus dem Album "Die 50er Jahre"