Mauthgasse, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1930)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
990 mal angesehen.

Mauthgasse (50667 Altstadt-Nord)

Die Mauthgasse verbindet den Fischmarkt mit der Mühlengasse. Namensgebend war die Tatsache, dass sich am Ende der Gasse, am Stapelhaus, das französische, später preußische Zollamt befand. Die Mauthgasse liegt zwischen den bekanntesten Kölner Sehenswürdigkeiten: Kölner Dom, Hohenzollernbrücke, Museum Ludwig und Groß Sankt Martin.


18109_nn_13_b55e26fc5cbd6e57c0578af597dcd1febc74a713

Werner Müller  sagt:

Das Gebäude in dem sich Gottfrieds Lantins An-und Verkauf verschwand bereits in den 1930er Jahren. Es stand an der Ecke zur verschwundenen Zollstraße, die nach Westen zum Alter Markt führte.

Geschrieben: vor etwa 4 Jahre