Maternushaus und St. Ursula, Tunisstr., 50667 Köln - Altstadt-Nord (2010)
hochgeladen von:
Luftbild  Köln Luftbild Köln
1851 mal angesehen.
Album: Altstadt Nord aus der Luft

Altstadt Nord aus der Luft : Maternushaus und St. Ursula

Tunisstr. (50667 Altstadt-Nord)

Der Name bezieht sich eine der Partnerstädte Kölns. Eben die Haupstadt Tunesiens Tunis. Seit 1964 existiert diese Stadtpartnerschaft mit der 1595 Kilometer weit entfernten Stadt in Nordafrika.


Der Bau mit den roten Dächern ist das Maternus-Haus, eine katholische Bildungseinrichtung.

An der Stelle diesesw Maternus-Hauses (benannt nach dem angeblich ersten Bischof von Köln) stand früher ein Krankenhaus, das Vinzenz-Krankenhaus in der Eintrachtstr. Dieser Bereich der Straße zwischen Viktoriastr. und  ist heute nach Josef Kardinal Frings (1887-1978) benannt, der von 1942 bis 1969 Erzbischof von Köln war.

Der Enturf zur katholischen Bildungseinrichtung "Maternushaus" (errichtet 1978-1982) in unmittelbarer Nähe zum Wohnsitz der Kölner Erzbischöfe geht auf einen Entwurf des Architekten Hans Schilling (1921-2009) zurück.

Der Wohnsitz der Kölner Erzbischöfe, nach dem Ratschluss des aktuellen Bischofs, Kardinal Meisner, nicht mehr "Erzbischöfliches Palais" sondern "Erzbischöfliches Haus" genannt, links in dem großen, der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Park, ist ein  Bau der 50er Jahre.

Rechts oben an der Eisenbahn die romanische Kirche St. Ursula, der Stadtpatronin von Köln.

Weitere Fotos aus dem Album "Altstadt Nord aus der Luft"


Hier sehen Sie die größte und aktuellste öffentlich verfügbare Luftbildsammlung von Köln. Aktueller als ein Satellitenfoto finden Sie jede Straße und jeden Stadtteil. Wir fertigen monatlich neue Kölner Luftbilder an. Diese können Sie direkt hier bestellen als Foto und auf Leinwand. Klicken Sie dazu auf den Warenkorb im Foto.

Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Straße noch nicht aus der Luft finden und Sie eine Fotografie haben möchten, senden Sie uns eine Mail. Wir machen bei einem der nächsten Flüge dann ein Foto speziell für Sie. Ein ideales Geschenk! Zusätzlich zu den Kosten des Abzugs berechnen wir nur 50,- € für den fliegerischen Aufwand.

Foto Nr.:176683 Foto Nr.:161715