Maria-Ablass-Kapelle, Maria-Ablaß-Platz, 50668 Köln - Altstadt-Nord (1960)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1711 mal angesehen.

Maria-Ablass-Kapelle

Maria-Ablaß-Platz (50668 Altstadt-Nord)


Die kleine, zwischen der Industrie- und Handelskammer, dem Concordia-Gebäude und einem Parkhaus versteckt eingezwängte Kapelle ist der Rest einer großen dreischiffigen Kirche mit gleichem Namen. Dieser Kirchenbau aus dem 10. Jhdt. War die Pfarrkirche des Damenstiftes von St. Ursula. Die eigentliche Kirche wurde nach der Säkularisation abgerissen und lediglich die Seitenkapelle blieb bestehen.

Die Kapelle wird heute von der russisch-orthodoxen Gemeinde in Köln als Gotteshaus genutzt. Die Gemeinde sorgt alleine mit Spenden für den Unterhalt und die Pflege ihrer Kirche.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns