Kunibertsturm, Kunibertsgasse, 50668 Köln - Altstadt-Nord (1643)
hochgeladen von:
Harald Gerhards Harald Gerhards
1584 mal angesehen.
Album: Köln im Wandel der Zeit 1400-1800

Kunibertsturm - Köln im Wandel der Zeit 1400-1800

Kunibertsgasse (50668 Altstadt-Nord)

Die Kunibertsgasse verbindet die Machabäerstr. mit dem Kunibertskloster. Ihr Name verweist auf St. Kunibert, die Stiftskirche des merowingischen Erziehers und Bischofs Kunibert (*623, +663). Die heutige Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist nach ihrem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg eine der zwölf romanischen Kirchen der Kölner Altstadt. In der Nähe befinden sich der Dom, der Musical Dome, der Hauptbahnhof, das St. Marien-Hospital sowie das Konrad-Adenauer-Ufer.


Stiche aus einer Graphiksammlung über Köln 1400-1800. Zur Verfügung gestellt von Harald Gerhards.

Blick durch das Tor am Kunibertsturm auf den Rhein.Beschriftung: zu Cölln bey dem Cuniberts Thurm.Radierung von Hollar Wenzel. Den Blick vom Rhein auf den Turm und das Tor ist auf Bilderbuch Köln Nr. 389311 zu sehen.

Weitere Fotos aus dem Album "Köln im Wandel der Zeit 1400-1800"