Kölsche Originale 1956, Bahnhofsvorplatz, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1956)
hochgeladen von:
Klaus Einig Klaus Einig
2914 mal angesehen.
Album: alterbrandy_2_10_2010

Kölsche Originale 1956 - alterbrandy_2_10_2010

Bahnhofsvorplatz (50667 Altstadt-Nord)


Bekannte kölsche Originale um den Hauptbahnhof herum, waren 1956 die letzten vier Dienstmänner: "de Milchkann", "dä Verdrüchte", "Rubbedidupp" und "dä vun de kahle Heimat". Wie man dem Zeitungsartikel vom 15.08.1956 entnehmen konnte, waren sie gut beschäftigt und brachten das Gepäck, der mit der Bahn anreisenden Gäste, in die umliegenden Hotels. Natürlich waren die Dienstmänner keineswegs, wie im Artikel beschrieben, anonym... "de Milchkann" hieß z.B. Josef Hilgers, hatte vor dem Krieg zwei Lebensmittelgeschäfte, die ausgebombt wurden und wohnte nach dem Krieg in der Clemensstraße 10 und später in der Schartgasse.

Weitere Fotos aus dem Album "alterbrandy_2_10_2010"


18519_gg_3424_133c401c8aa4c4f37b866f56254aaef23ae0dc9c

monika h  sagt:

vielen dank für die klasse information aus vergangener zeit! ("alter brandy" passt ja nicht schlecht zu "de Milchkann", "dä Verdrüchte", "Rubbedidupp" und "dä vun de kahle Heimat" ;)

Geschrieben: vor fast 5 Jahre