Kölschbrunnen, Schildergasse, 50667 Köln - Altstadt-Nord (2010)
hochgeladen von:
Dagmar Wingenfeld Dagmar Wingenfeld
1797 mal angesehen.
Album: Innenstadt

Innenstadt : Kölschbrunnen

Schildergasse (50667 Altstadt-Nord)

Der Name leitet sich von den Wappenschildmalern ab, die in dieser Strasse ihr Quatier bezogen hatten. Sie waren für das Aussehen der Schilder der Familienwappen verantwortlich, die dann von Blechschlägern, die praktischerweise auch in der Straße lebten, hergestellt wurden.

Neben Gotteshäusern wurden hier in der Vergangenheit unter  anderem auch ein Polizeipäsidium, ein Gefängnis und, das zur seiner Zeit überaus berühmte,  Deutsche Kaffehaus von Franz Stollwerck erbaut. Alle diese Gebäude existieren heute nicht mehr.

Die Schildergasse ist zudem eine beliebte Einskaufsstraße und Bühne für, mehr oder weniger begabte, Straßenkünstler aller Art.


Die Brunnensäule soll ein stilisiertes Kölschglas sein - ich kann´s nicht wirklich erkennen, aber macht ja nix:-)

Weitere Fotos aus dem Album "Innenstadt"


18910_nn_432_2a7987dbc67d7f9d549302b62de3029fc2961460

Marion Hetzel  sagt:

Hallo Dagmar, hab mich über Deine netten Worte gefreut und find erst jetzt die Zeit, mir Deine Fotos anzusehen...:) Also das hier ist ja von der Perspektive her originell!.....Das ist auf Deinem Photo ganz klar, was es "stilisieren" soll ;-)) Wenn ich jetzt Freud-ianerin wäre, würde ich ein lange Abhandlung darüber schreiben. Also bei meinem nächsten Gang über die Schildergasse werde ich mal gucken, wie ich das sehe! ;-)) Schön, dass Du das "so" photographiert hast! ;)

Geschrieben: vor etwa 9 Jahre