Haus Diehl, Geschäftshaus, Minoritenstr., 50667 Köln - Altstadt-Nord
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
2857 mal angesehen.
Album: Architektur des 20. Jahrhunderts

Haus Diehl, Geschäftshaus - Architektur des 20. Jahrhunderts

Minoritenstr. (50667 Altstadt-Nord)


Der bekannte Architekt Heinrich Müller-Erkelenz (1878-1945) hat dieses Gebäude vor dem ersten Weltkrieg entworfen. Das Bild befand sich in einer alten Architekturzeitschrift: Architektur des XX. Jahrhunderts

Herzlichen Dank an Anonymus für die ergänzenden Hinweise.

Weitere Fotos aus dem Album "Architektur des 20. Jahrhunderts"


Auf großen Tafeln (ca. 28 X 36 cm) veröffentlichte die Zeitschrift:

Architektur des XX. Jahrhunderts
Zeitschrift für moderne Baukunst

Herausgegeben von Prof. Hugo Isicht
Verlag von Ch. Claesen und Cie, Berlin

 in den Jahren vor dem ersten Weltkrieg Fotografien, Pläne und Beschreibungen von modernen Häusern aus der Zeit um die Jahrhundertwende. Bilderbuch Köln ist es gelungen, davon 60 Kölner Blätter mit Heliogravüren (oft auch Lichtdrucke genannt), einer zeitgenössischen Technik zur exakten Wiedergabe von Fotografien, vorstellen zu können.

Die Abbildungen verschaffen besonders in der Vergrößerung einen anschaulichen, fast gestochen scharfen Anblick von Kölner Gebäuden aus dieser Zeit.

 

Unknown_user

Anonym  sagt: "Haus Diel Ecke Richatzstraße/Minoritenstraße"

Es handelt sich um das Haus Diel, daß 1909 an der Ecke Richatzstraße/Minoritenstraße nach Plänen von Heinrich Müller-Erkelenz gebaut wurde. Das Gebäude ist im zerstörten Zustand auf Bild 118376 zu sehen.

Geschrieben: vor fast 10 Jahre