Gerling Konzern, Von-Werth-Str. 14, 50670 Köln - Altstadt-Nord (1951)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
2196 mal angesehen.

Gerling Konzern

Von-Werth-Str. 14 (50670 Altstadt-Nord)


umgebaute ehemalige Langen-Villa

Dieses Gebäude, das der Versicherungsunternehmer Gerling von dem Kölner Fabrikanten Langen (Pfeiffer & Langen) erworben hatte, war der erste Firmensitz an der Von Werth Straße. Die Fassade des im Kriege teilweise zerstörten Gebäudes war in großen Teilen erhalten, wurde jedoch Anfang der 50er Jahre umgebaut, mit Werksteinen verkleidet und unterhalb des Dachs mit Tierkreiszeichen geschmückt. Sie wurde so der Fassadengestaltung der Gerling-Bauten entlang der Von-Werth-Straße und der Christophstr. angepasst, die sich wie alle Gerling-Bauten der 50er Jahre deutlich an Gestaltungsvorbildern der 30er Jahre orientierte. Die Grundstruktur der Fassade blieb jedoch erhalten,(Axialität, Freitreppe am Eingang, Rücksprung aus der Straßenfront, links und rechts kleinere vorspringende Anbauten)

Weitere Fotos von Stadtkonservator Köln