Festliche Beleuchtung - Festive lights , Roncalliplatz, 50667 Köln - Altstadt-Nord (2007)

Kölner Weihnachtsmärkte - Cologne Christmas markets : Festliche Beleuchtung - Festive lights

Roncalliplatz (50667 Altstadt-Nord)

Der Roncalliplatz verbindet das Domkloster mit der Straße Am Hof (Altstadt-Nord). Namensgebend ist Papst Johannes XXIII. (*1881, + 1963), dessen bürgerlicher Name Angelo Giuseppe Roncalli lautete. Er wurde am 3.9.2000 von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen.

Der Roncalliplatz wurde im Rahmen der Neugestaltung des Domumfeldes eingerichtet und ist 5875 m² groß. Der von Bernhard Paul (*1947) und André Heller (*1947) gegründete Zirkus entlehnte ebenfalls den Namen Roncalli. Die größten Sehenswürdigkeiten am Roncalliplatz sind der Kölner Dom sowie das Römisch-Germanische-Museum. Das Südportal des Doms öffnet sich zum Roncalli-Platz. Das traditionsreiche Dom-Hotel befindet sich an der Westseite des Platzes.


Diese Bilder können unter Angabe des Copyrights © www.koelntourismus.de im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung und der touristischen Kölnwerbung verwendet werden. Bei einer Online-Nutzung ist eine Verlinkung auf www.koelntourismus.de erwünscht. Bitte senden Sie uns ein Belegexemplar Ihrer Publikation. Eine kommerzielle Nutzung bedarf ausdrücklich der Genehmigung der KölnTourismus GmbH. Hier erhalten Sie dieses Foto in großer Auflösung ohne Wasserzeichen zum kostenfreien Download.

These images are free to editorial utilisation and advertising campaigns promoting Cologne, provided that the copyright notice © www.koelntourismus.de is indicated. We would be grateful for your providing us with sample copies. For online use, we greatly appreciate links to our website www.koelntourismus.de. For non-touristic purposes and exclusive commercial use please contact us.

Weitere Fotos aus dem Album "Kölner Weihnachtsmärkte - Cologne Christmas markets"