Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs, Bahnhofsvorplatz, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1928)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1116 mal angesehen.

Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs

Bahnhofsvorplatz (50667 Altstadt-Nord)


Das repräsentative Gebäude des Hauptbahnhofs entstand um 1894. Bewusst hatte man das Gebäude im Stile der Renaissance entworfen, um einen Kontrast zum gotischen Dom zu erreichen. (Ähnliche Überlegungen führten auf der anderen, der Südseite, des Doms zum Bau des Domhotels ebenfalls im Stile der Renaissance.)

Die Grundidee des Baus war ein Symbol für die Lokomotive als modernstes Transportmittel darzustellen. Der Turm stellte den Schornstein, der halbrunde Eingang eines der großen Treibräder dar.

Das Gebäude hatte den Bombenkrieg relativ unbeschadet überstanden, wurde Ende der 40er Jahre wieder hergerichtet und war durchaus noch brauchbar. Dennoch wurde es Mitte der 50er Jahre, wie so viele Bauten des Historismus, abgerissen(z.B. Opernhaus, Hohenstaufenbad, viele Wohnbauten) und durch die neue Halle ersetzt. Von der alten Bausubstanz blieb lediglich der "Alte Wartesaal" erhalten.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns