Ehemaliger Parkplatz, L.-Fritz-Gruber-Platz, Köln - Altstadt-Nord (2012)
hochgeladen von:
Michael Engel Michael Engel
1595 mal angesehen.
Album: Kölner Altstadt

Kölner Altstadt : Ehemaliger Parkplatz

L.-Fritz-Gruber-Platz ( Altstadt-Nord)

Dieser Platz gegenüber dem Kolumba-Museum wurde 2012 dem Mäzen der Fotografie und Erschaffer der legendären photokina-Bilderschauen, L. Fritz Gruber, gewidmet. Leo Fritz Gruber wurde 1908 in Köln geboren und starb hier auch 2005 im Alter von 92 Jahren. gruber war maßgeblich an der Gründung der Deutschen Gesellschaft für Photographie beteiligt und hat die Photoszene maßgeblich geprägt. Der Platz ist mit weißen Bodenplatten gestaltet, die sich mit Licht und Schatten verändern und an eine lebendige Fotografie erinnern sollen.


Kürzlich ist dieser neue Platz eingeweiht worden. Er war Publizist, Fotohistoriker, Sammler und Mitbegründer der Messe „Photokina“ und ist 2005 vestorben.

Weitere Fotos aus dem Album "Kölner Altstadt"