Dischhaus, Brückenstr. 19, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1989)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
1386 mal angesehen.

Dischhaus

Brückenstr. 19 (50667 Altstadt-Nord)


Das Gebäude mit der stark gekrümmten Fassade ist ein Werk des Architekten Bruno Paul (1874-1968). Das im Stil von der sog. "Neuen Sachlichkeit stark beeinflusste Gebäude verfügte als eines der ersten über eine vorgehangene Werksteinfassade. Es diente der Stadt Köln lange Jahre als Verwaltungsbau. Nach dem Verkauf an private Investoren wurde der Bau, dessen Weksteinfassade nach dem Kriege entfernt worden war, innen und außen umfassend renoviert. Die wiederhergestellte Werksteinfassade kommt dem ursprünglichen Erscheinungsbild deutlich näher als die Putzfassade der Nachkriegszeit.

Weitere Fotos von Stadtkonservator Köln