Die alte Kronengasse, Kronengasse, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1912)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
1533 mal angesehen.

Die alte Kronengasse

Kronengasse (50667 Altstadt-Nord)

Von der Antonsgasse führt die Kronengasse zur Cäcilienstrasse. Die Gasse wurde erst 1950 im Zuge des Wiedersaufbaus der Stadt angelegt. Ihr Name erinnert an das Haus "Landskron", welches einst an der Straße namens "Kleine Sandkaul" stand.


Diese Straßenbreite war Standard im alten Köln und man kann sich vorstellen, dass es oft so zuging, wie es Willy Steingass in einem seiner Couplets besungen hat:

  • Zwei Fuhrlück hatten Knies,
  • weil ein versoffen Bies...
  • die Stroß, die wor jet eng
  • se komen en´t Jedräng
  • dann fing dat Schängen aan
  • un heelt sich draan

Weitere Fotos von Stadtkonservator Köln