Der Dom von Süden, Domkloster 4, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1885)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
3503 mal angesehen.

Der Dom von Süden

Domkloster 4 (50667 Altstadt-Nord)

Das Domkloster verbindet den Wallrafplatz und den Roncalliplatz. Namensgebend ist der erzbischöfliche Hof, eine mittelalterliche, klosterähnliche Anlage, die hier einst zu finden war. Die berühmteste Adresse Kölns ist "Domkloster 4": Der Kölner Dom.


Die Domumgebung ist noch relativ dicht bebaut. Auch die Dächer der Dombauhütte östlich des Südportals sind noch zu sehen. Ein Großteil der Bebauung wird später entfernt, um den Dom quasi als Solitär städtebaulich freizulegen. Die Eisenbahnanlagen haben sich erst ganz wenig des Raums nordöstlich des Doms bemächtigt. Nur eine kleine Brücke über die Trankgasse ist davon zu erkennen.

Zwischen Dom und Bahnhofsvorplatz befindet sich an der Trankgasse noch eine Häuserreihe.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns