Brachgelände am Dom, Am Hof, 50667 Köln - Altstadt-Nord
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
5514 mal angesehen.

Brachgelände am Dom

Am Hof (50667 Altstadt-Nord)

Die Straße verbindet den Wallrafplatz mit der Bechergasse. Im Mittelalter befand sich an dieser Stelle der erzbischöfliche Hof. Es war der Sitz des Erzbischofs, der zugleich das Amt des Stadtoberhaupt, als auch das des Kirchenfürstens inne hatte.

Den Hof hatte Rainaild von Dassel im 12. Jahrhunders neu errichtet, doch wie bei so vielen Bauwerken des Mittelalters sind heute keine Überreste zu besichtigen. Der Hof wurde 1647 abgebrochen.

Mit dem 1899 gebauten Heinzelmännchenbrunnen liegt eines der bekanntesten Denkmäler der Stadt an der Straße. Der Brunnen illsutriert die Sage von den Heinzelmännchen, die des Nachts den Kölner Handwerkern ihre Arbeit abnehmen.


Dieses Foto zeigt die Situation südlich des Doms etwa zum Ende der 50er Jahre. Viele Kriegszerstörungen sind abgeräumt und auf den entstandenen Freiflächen hat man Parkplätze eingerichtet. Der Brügelmann/Biergans Komplex entlang von Bechergasse, Bischofsgartengasse und Großer Neugasse ist schon wieder entstanden. Bei Groß St. Martin hat die Rekonstruktion aus den Trümmern schon begonnen. Vom Stapelhaus erkennt man dem Turm. Östlich der Bechergasse wird das Hotel Mondial entstehen, westlich wird es zum Bau der Domplatte mit dem Roncalliplatz kommen. Unter der Baracke links unten verbirgt sich das beim Bau des Dombunkers aufgefundene Dyonisos Mosaik, dem in den 70 Jahren mit dem Römisch-Germanischen-Museum eine würdigere Behausung geschaffen werden wird

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns


18109_nn_13_b55e26fc5cbd6e57c0578af597dcd1febc74a713

Werner Müller  sagt:

Dass die Baracke über dem Mosaik steht könnte sein. Diese und die Autos rechts daneben befinden sich jedenfalls auf dem Dach des Dombunkers. Der Nachfolgebau, das RGM, wurde optisch diesem nachempfunden. Ungewollt.

Geschrieben: vor fast 6 Jahre


Unknown_user

Anonym  sagt: "Dyonisos Baracke"

sollte die nicht näher am Dom sein? Ich glaube Bild 139511 passt eher.

Geschrieben: vor fast 6 Jahre


Unknown_user

Anonym  sagt: "Aufnahmedatum Frühjahr 1955"

In der Mitte "Haus Saaleck" (Am Hof 50 / Unter Taschenmacher 15-17), das zum Spätherbst 1955 fertiggestellt wurde als Rekonstruktion des alten neogotischen Wohn-/Geschäftshauses von 1461.

Geschrieben: vor etwa 11 Jahre