Brügelmannhaus, Große Neugasse, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1954)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
8095 mal angesehen.

Brügelmannhaus

Große Neugasse (50667 Altstadt-Nord)

Von der Bechergasse zur Straße Auf dem Brand führt die Große Neugasse. Obwohl der Name Gegenteiliges vermuten lässt, ist die Straße bereits über 800 Jahre alt. Im Jahr 1197 wird sie als "nova platea" verzeichnet. Für nur vier Jahre benannte man von 1812-1816 die Gasse nach dem römischen Kaiser Constantin um. Initiator war Wallraf gewesen, der damit Constantins Verdienst für den Bau einer ersten Rheinbrücke nachträglich würdigen wollte.


Unknown_user

Anonym  sagt: "Nicht vom Altermarkt..."

...sondern aus Richtung Norden, vom früheren Busbahnhof aus wurde das Brügelmannhaus hier aufgenommen. Das (ehehemalige) Hotel Mondial steht noch nicht.

Geschrieben: vor mehr als 3 Jahre


18109_nn_13_b55e26fc5cbd6e57c0578af597dcd1febc74a713

Werner Müller  sagt:

Rechts von dem hellen Neubau (große Neugasse) sind jedenfalls die gesicherten Reste des Rathausturms zu sehen. Das Gelände mit dem Busbahnhof ist heute das der Philharmonie und des Museum Ludwig. Der Blick geht von der Hohenzollernbrücke nach Süden. Der Alter Markt ist hier nicht zu sehen.

Geschrieben: vor etwa 8 Jahre


Unknown_user

Anonym  sagt: "Platzierung"

Ich stimme zu, der Pfeil gehört nicht auf den Alter Markt. Der erhöhte Fotostandort lässt mich sogar die Hohenzollernbrücke vermuten mit Blick über den damaligen Bushof. Im Sichtfeld steht heute das Hotel Mondial, d.h. die 3 Pkw wären dort im Foyer geparkt. In dem "Brügelmannhaus" ist heute Alexandra Kassen's Senftöpfchen.

Geschrieben: vor etwa 8 Jahre


18791_nn_4_2eeb3e5aaf201d68377c072f0676383e6b83d2d4

Winfried Schrödter  sagt: "Platzierung?"

Ist der Pfeil in der Karte richtig platziert?? Das Brügelmannhaus ist doch in Deutz!? Auf dem Altermarkt war doch nie ein Busbahnhof!? Allerdings kenne ich weder Köln noch Deutz von 1954.

Geschrieben: vor etwa 8 Jahre