Blick auf den Rathausturm, Bürgerstr., 50667 Köln - Altstadt-Nord (1910)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
2859 mal angesehen.

Blick auf den Rathausturm

Bürgerstr. (50667 Altstadt-Nord)


Von Unter Taschenmacher also "quasi vum Sion uss" über die Kleine Budengasse ist etwas höher gelegen am Ende der Bürgerstr. der Rathausturm zu erkennen. Interessant ist, dass damals die Strassenbahn durch Unter Taschenmacher führte und in die Kleine Budengasse Richtung Altermarkt abbog. Man konnte also bis "beim Sion vür de Düür" fahren.

Durch die parallel verlaufende Bechergasse konnte keine Straßenbahn fahren, die war so eng, das man mit ausgestreckten Armen fast die gegenüberliegenden Häuser berühren konnte.

Die Kleine Budengasse nach rechts ist kaum zu erkennen, so eng ist sie. Direkt an der Ecke hat Carl H. Neumann seine Papierhandlung und daneben in der "Guten Quelle" gab es sicher nicht nur Quellwasser zu trinken.

Das zugeordnete Bild zeigt die Bürgerstr. aus fast dem gleichen Blickwinkel. Die Kleine Budengasse ist bedeutend breiter geworden und der Spanische Bau des Rathauses reicht heute bis an diese Ecke.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns


Unknown_user

Anonym  sagt: "Strassenbahn"

Die Straßenbahn verlief seit 1882 zwischen Dom und Alter Markt durch die paralellen Straßen "Unter Taschenmacher" und "Bechergasse". In Fahrtrichtung Alter Markt durch Unter Taschenmacher - Kleine Budengasse und in Gegenrichtung durch die Bechergasse. Diese Linienführung ersetzte die alte Strecke durch die Straßen Mühlengasse - Am Bollwerk - Bischofsgartenstraße. Die Straßenbahnbetrieb wurde bis 1944 mit Unterbrechungen aufrecht erhalten. Erst danach erfolgt die Einstellung.

Geschrieben: vor mehr als 6 Jahre