Bismarck- Denkmal, Große Sandkaul, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1879)
hochgeladen von:
Harald Gerhards Harald Gerhards
740 mal angesehen.
Album: Köln im Wandel der Zeit 1800-1900

Bismarck- Denkmal - Köln im Wandel der Zeit 1800-1900

Große Sandkaul (50667 Altstadt-Nord)


Straßen und Plätze                          Sammlung Scheiner

Foto Nr.:84331

  Foto Nr.:463565

Stiche aus einer Graphiksammlung über Köln bis 1900. Zur Verfügung gestellt von Harald Gerhards. Das Album zeigt Bilder (Graphiken) von wichtigen Gebäuden und Plätzen unsere Stadt zwischen 1800 und 1900.

Zusammenfassungen und Detailangaben sind u.a. in folgen Sammlungen und Alben :

Tore und Befestigungen Kirchen Rathaus
Foto Nr.:54355

Denkmäler und Brunnen Der Dom Öffentliche Plätze

 

Auf dem Augustinerplatz. Dem anlässlich seines 60.Geburtstages am 1.April 1875 zum Ehrenbürger der Stadt Köln ernannten Reichskanzler stifteten der Kaufmann Christoph Andreae und Freiherr von Diergardt das von Friedrich Schaper entworfene Denkmal. Die 2,83 große Figur steht auf einem Granitsockel. Den kunstvoll gestalteten Ehrenbürgerbrief schuf Caspar Scheuren. Die Presse beschreibt den Brief als ein besonderes Werk.* Die Enthüllung war am 1.April 1879. Angabegemäß soll die Statue im II. Weltkrieg zerstört worden sein. Der Augustinerplatz ging bei dem Durchbruch der Cäcilienstr. vom Neumarkt zum Heumarkt verloren. Er lag etwa an der Kreuzung Große Sandkaul und Kasinostr. Von 1810-1814 Napoleonplatz • Kölner Anzeiger vom 1.4.1875 Holzstich

Weitere Fotos aus dem Album " Köln im Wandel der Zeit 1800-1900"