Büdchen in eienr Baulücke, Friesenstr., 50670 Köln - Altstadt-Nord (2014)
fotografiert von:
Walter Dick Walter Dick
458 mal angesehen.

Büdchen in eienr Baulücke

Friesenstr. (50670 Altstadt-Nord)


Kioske, in Köln meist "Büdchen" genannt, entwickelten sich seit dem Ende des 19. Jhdts. aus den sog. Trinkhallen. Diese Einrichtungen, die nur nicht-alkoholische Getränke verkauften, sollten die Arbeiter von Besuch von Gasstätten und dem übermäßigen Genuss alkoholischer Getränke abhalten. Später weiteten viele Büchen ihr Sortiment auf andere Artikel wie Tabakwaren und Süßigkeiten aus. Heute sind die meisten Büdchen mit einem umfassenden Sortiment an Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarf ausgestattet.

Nach dem Kriege wurden viele Büdchen als nur einstöckige Bauten in Baulücken eingerichtet. Mit dem Lückeschluss verschwanden dies Kioske meist wieder.

Wer weiß, wo sich diese Büdchen befindet/befand? "Friesenstraße" als Straßenbezeichnung dient hier nur als Platzhalter.

Weitere Fotos von Walter Dick