Börsenplatz und Concordia-Haus, Maria-Ablaß-Platz, 50668 Köln - Altstadt-Nord (1957)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
1507 mal angesehen.
Album: 50er und 60er Jahre

50er und 60er Jahre : Börsenplatz und Concordia-Haus

Maria-Ablaß-Platz (50668 Altstadt-Nord)


Das Bürohaus der Concordia Versicherungen wurde schon 1951/1952 nach Plänen von Wilhelm Riphahn (1889-1963) und seinem Partner Paul Doetsch (1911-1981) errichtet. Bemerkenswert ist die turmförmige, fensterlose Fassade, die sich über dem Eingangsbereich erhebt. Das streng mit senkrechten Kanneluren gegliederte Bauteil bildet einen markanten Abschluss der Platzfläche (Börsenplatz) vor der IHK (Industrie und Handelskammer).

 

Weitere Fotos aus dem Album " 50er und 60er Jahre"


Das Album zeigt private farbige Fotos (Diapositive) aus den späten 50er Jahren. Das Opernhaus ist fertiggestellt (Mai 1957) und auch die neue Halle des Hauptbahnhofs (Sept. 1957). Die Türme der Randbebauung an der Hohenzollernbrücke stehen noch. Sie werden erst 1958 abgerissen werden.

Weitere Bilder (schwarz-weiß)sind wohl von einem Berufsfotografen auf Glasplatten aufgenommen worden. Neben Fotos von Bauten und Fassaden werden auch Fotos der Inneneinrichtungen verschiedener Lokale veröffentlicht, die zeittypische Innenarchitektur von Gaststätten, Restaurants etc. zeigen.

Das Album soll weiter ergänzt werden mit Fotos aus diesen beiden Jahrzehnten.