Auf dem Brand, 50667 Köln - Altstadt-Nord (1942)
hochgeladen von:
Stadtkonservator Köln Stadtkonservator Köln
1469 mal angesehen.

Auf dem Brand (50667 Altstadt-Nord)

Die Herkunft des Straßennamens lässt sich nicht eindeutig erklären. Es gibt mindestens drei Erklärungsansätze. So kann Brand auf einen Stadtbrand verweisen, der ganze Stadtquartiere vernichtet hat. Es könnte auch eine Grenzkennzeichnung meinen. Oder gar auf eine Schnappsbrennerei bezogen sein.

Die Straße verbindet die Große Neugasse mit der Bischofsgartenstraße.


18109_gg_2048_00291bf450fcf65bd5bfb39b7d719272f7d451c7

Michael Engel  sagt:

Folgte man der sehr schmalen Kammachergasse nach rechts bzw nach Westen erreichte man den "Plückhof" und von da aus über die Botengasse die Bechergasse, heute Kurt-Hackenberg-Platz.

Geschrieben: vor 4 Monaten