Alte Bahndirektion Köln, Konrad-Adenauer-Ufer 5, 50668 Köln - Altstadt-Nord

Alte Bahndirektion Köln

Konrad-Adenauer-Ufer 5 (50668 Altstadt-Nord)

Das Konrad-Adenauer-Ufer verbindet die Trankgasse (Altstadt-Nord) mit der Frohngasse. Seinen Namen hat der Uferabschnitt von Konrad Adenauer (1876-1967), gebürtiger Kölner und von 1917-1933 Kölner Oberbürgermeister. Nach Absetzung und Verfolgung durch die Nationalsozialisten wurde er 1949 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und blieb es bis 1963. Seit 1951 ist er Ehrenbürger Kölns, eine Skulptur befindet sich am Ratsturm, ein Denkmal an St. Aposteln. Als bedeutender Deutscher wurde Konrad Adenauer in der Walhalla verewigt.


18519_nn_3415_327d04520cd1684588e3fe39d1d90d18dd07d3b9

monika h  sagt:

das freut mich!

Geschrieben: vor fast 6 Jahre


23534_nn_280_624469efc53194119da710cfae5d8aef3540dcf1

volker dennebier  sagt: "Geländ3e Bahndirektion"

Hallo Monika. Das Gelände kam nicht auf den Müll, es wird saniert. Gruß Volker Dennebier

Geschrieben: vor fast 6 Jahre


18519_nn_3415_327d04520cd1684588e3fe39d1d90d18dd07d3b9

monika h  sagt:

ich bedaure sehr, nie in diesem gebäude gewesen zu sein. daher erfreut mich dein album um so mehr. schade (für diesbzgl. so nen fetischfreak wie mich ;) dass dieses geländer auf dem müll landete.)

Geschrieben: vor fast 6 Jahre