Ebertplatz und Neusser Straße, Ebertplatz, 50668 Köln - Neustadt-Nord (1900)
hochgeladen von:
Ulrich Hermanns Ulrich Hermanns
12687 mal angesehen.

Ebertplatz und Neusser Straße

Ebertplatz (50668 Neustadt-Nord)

Der Ebertplatz wurde 1950 nach dem ersten deutschen Reichspräsidenten Friedrich Ebert benannt. Davor wechselten die Namen je nach politischer Situation. Südlich vom Ebertplatz ist das Eigelsteintor, eines der drei noch erhaltenen Stadttore. In der Mitte des Platzes steht seit 1977 die sog. "wasserkinetische" Brunnenanlage von Wolfgang Göddertz, dieser ist nicht mehr in Betrieb. Die autogerechte Gestaltung des Platzes in den 70er Jahren hat dem Platz den früheren Charme deutlich genommen.

Am Ebertplatz befindet sich auch das Kino Metropolis. Auf den Platz münden die Riehler Str.Turiner Str. und Neusser Str. Der Platz ist Teil des Kölner Rings, der vom Theodor-Heuss-Ring bis zum Ubierring verläuft.

Weitere Informationen und Neuigkeiten über den Ebertplatz finden sie hier.


Blick über die Brunnenanlagen in Richtung Neusser Straße. Die Ecksituationen der Häuser mit Erkern und Türmchen betont. Der Namen des Platzes wurde zeitbedingt gewechselt: Erst Deutscher Platz, dann A.H. Platz, heute Ebertplatz nach dem ersten, sozialdemokratischen Reichspräsidenten der Weimarer Republik. Es ist zu hoffen, dass der Platz wieder ein echter Platz wird und nicht eine durch teilweise dunkle Zugänge und von den Verkehrsströmen abgetrennte isolierte Insel.

Weitere Fotos von Ulrich Hermanns


21305_nn_763_8e144afdd8bc7aed781f329a5906af539c6534cd

Stefan Robertz  sagt: "Traurig..."

...was Krieg und moderne Stadtplaner aus diesem Platz gemacht haben.....

Geschrieben: vor fast 5 Jahre