Hänneschen-Brunnen

Im Dau, 50678 Köln - Altstadt-Süd
  • errichtet 1914

Bildhauer: Simon Kirschbaum

  • Hänneschen- und Bestevader-Brunnen 
  • Muschelkalk,
  • Höhe ca. 4 m
  • barockisierender Pfeiler mit geschweiftem Wasserbecken an einer Seite,
  • Wasserausguß in Eulenform.
  • Füllhörner, Kränze und Muscheln als Pfeilerabschluß.

 

Auf der profilierten Plinthe sitzt Besteva (Bestervater) im barocken Kostüm, neben ihm steht die Figur des Hänneschen.

Das Denkmal erinnert an die populären Figuren des Kölner Stockpuppentheaters.

Referenz: 4933


Das Denkmal hat die Nummer 67 und ist seit dem 1. Juli 1980 geschützt.

Denkmal <Hänneschen-Brunnen> bearbeiten
Zum Denkmalkatalog Kommentar zum Denkmal abgeben