Kleindenkmal (Wegekreuz)

Dellbrücker Hauptstr., 51069 Köln - Dellbrück
Errichtet: 1762


Wege- und Gedenkkreuz

Trachyt

Höhe 3,00 m

drei Abschnitte, im mittleren Expositionsnische

Die Inschrift im Sockelbereich lautet:

"A 1762 d. 11 7lris wurde allhier biser Hand erschossen der tugendvolle jungesel jacobus lüdgen under aussprechung jesses maria joseph im 35+ jahr seines alters nachdem er 2 dag zuvor das h.h. sacrament des altarsch empfungen R.I.P. wilhelm lüdgen und margaretha steinacker haben dieses creux zur gedägtthus ihres eynzig liebsten sohns aufrichten lassen die gantze nachbahrschafft wovor er bis in den Tod sorge gedragen begehret im gebet vor ihm."

Referenz: 3006


Das Denkmal hat die Nummer 644 und ist seit dem 1. Juli 1980 geschützt.

Denkmal <Kleindenkmal (Wegekreuz)> bearbeiten
Zum Denkmalkatalog Kommentar zum Denkmal abgeben