Friedhof

Alfred-Nobel-Str., 51145 Köln - Porz
Errichtet: Anfang 20. Jahrhundert


mit Trauerhalle (30er Jahre) und Ehrenmal der UdSSR für die russischen Zwangsarbeiter

Grabstätte von Kriegsopfern 2.Weltkrieg

Grabbegrenzungen mit Hecken

Zwei Grabsteine aus dem Jahre 1688 und 1830, die vom Kirchhof an St. Laurentius in Ensen stammen.

Referenz: 1455


Das Denkmal hat die Nummer 522 und ist seit dem 1. Juli 1980 geschützt.

Denkmal <Friedhof> bearbeiten
Zum Denkmalkatalog Kommentar zum Denkmal abgeben