Zeughaus (Köln. Stadtmuseum)

Zeughausstr. 1, 50667 Köln - Altstadt-Nord

errichtet 1594-1606,

  • langgestreckter Vierkantbau mit Treppengiebeln an den Schmalseiten und je zwei getreppten Zwerchgiebeln an den Langseiten
  •  Im Westen achtseitiges Treppentürmchen mit reich ornamentiertem Freigeschoß
  • drei Geschosse,
  • 12 Achsen
  •  Backsteinfassaden mit Werksteingliederungen
  •  In der 4. Achse der Nordfassade skulptiertes Hauptportal von Peter Cronenbach
  • Die Südfassade steht auf der römischen Stadtmauer
  • Nach Kriegsbeschädigung Wiederaufbau und seit 1956 Stadtmuseum.

 

Referenz: 9576

Weitergehende Informationen zum Zeughaus siehe hier und auch hier


Das Denkmal hat die Nummer 168 und ist seit dem 1. Juli 1980 geschützt.

Denkmal <Zeughaus (Köln. Stadtmuseum)> bearbeiten
Zum Denkmalkatalog Kommentar zum Denkmal abgeben