Wohn- und Geschäftshaus

Rathenauplatz 7, 50674 Köln - Neustadt-Süd
Errichtet: um 1890-95


Eckhaus zur Heinsbergstr.

  • fünf Geschosse,
  • vier zu drei Achsen
  • Stuckfassade
  • Stil: Neo Renaissance

 

  • abgeschrägte Ecke daran zweigeschossiger Erker mit Balkon,
  • waagerecht gegliederte  Fassade mit Dekorationselementen in Anklängen an die Renaissance
  • durchgängig in Fugenschnitt bzw. Quaderwerk strukturiert (Ausnahme: viertes Obergeschoss)
  • Brüstungs- und Stockwerkgesimse, Kranzgesims.

 

Referenz: 7303


Das Denkmal hat die Nummer 116 und ist seit dem 1. Juli 1980 geschützt.

Denkmal <Wohn- und Geschäftshaus> bearbeiten
Zum Denkmalkatalog Kommentar zum Denkmal abgeben