Wohn- und Geschäftshaus

Am Duffesbach 4, 50677 Köln - Neustadt-Süd

errichtet um 1890

Wohn- und Geschäftshaus

  • vier Geschosse
  • drei Achsen

 

Das o. g. Objekt ist ein Baudenkmal im Sinne von § 2 Abs. 1 und 2 des Denkmalschutzgesetzes (DSchG NW). Das für die Qualifizierung als Baudenkmal notwendige öffentliche Interesse ist gegeben, da dieses Denkmal sowohl bedeutend für die Geschichte des Menschen und für Städte und Siedlungen ist als auch künstlerische, wissenschaftliche und städtebauliche Gründe für seine Erhaltung und Nutzung vorliegen. Das ergibt sich aus Folgendem:

Backsteinfassade horizontal gegliedert durch

  • flache Stuckbänder,
  • Fenstergesimse,
  • Fenstergebälk
  • ein florales Fries (oberer Fassadenabschluß)

 

Geschoßhöhe und Schmuckreichtum nehmen nach oben hin ab.

Die insgesamt etwas breitere Mittelachse ist im ersten Obergeschoß als Erker mit aufgesetztem Balkon gestaltet. Die halbkreisförmigen Fensterüberdachungen im ersten und zweiten Obergeschoß sind im ersten Obergeschoß besonders markant ausgebildet.

Im Hausinneren sind erhaltenswert

  • Flur mit seiner schlichten, einheitlichen Wand- und Deckengestaltung
  • graue Wandkacheln mit schmalen, weißen Schmuckbändern,
  • zarte Stuckbänder als Wand- und Deckenrahmungen,
  • vertiefte Rauten als Deckenmitte),
  • einer Schwingflügeltüre und einer originalen Handkurbel,
  •  schmiedeeiserne Geländer mit Holzlauf (ab erstem Obergeschoß ursprünglich)
  • einige Wohnungsabschlüsse

 

Bei dem Objekt sind besonders die ausgewogene, im Stil der Renaissance errichtete Fassade sowie der einheitlich gestaltete Hausflur erhaltenswert. Als Altbaurelikt ist das Objekt zur Dokumentation des ursprünglichen Bebauungszustands dieser Straße unerläßlich.

Dokument für die originale Bebauung der Straße Am Duffesbach, wie sie im Rahmen des ab 1881 ausgeführten Neustadtplans von  Hermann Josef Stübben (1845-1936)vorgesehen war.

Referenz: 1650


Das Denkmal hat die Nummer 1057 und ist seit dem 26. August 1982 geschützt.

Denkmal <Wohn- und Geschäftshaus> bearbeiten
Zum Denkmalkatalog Kommentar zum Denkmal abgeben