Wohn- und Geschäftshaus

Neumarkt 21, 50667 Köln - Altstadt-Süd
  • errichtet um 1895

 

  • drei Geschosse,
  • Mezzaningeschoß,
  • drei Achsen,
  • Flachdach (verändert)
  • Erker mit Balkon in der Mittelachse (erstes OG).
  • Stuckfassade mit Dekorationselementen in Anklängen an die Renaissance.
  • Stockwerkgesimse,
  • reiches Kranzgesims.
  • EG verändert.

 

Referenz: 6605


Das Denkmal hat die Nummer 102 und ist seit dem 1. Juli 1980 geschützt.

Denkmal <Wohn- und Geschäftshaus> bearbeiten
Zum Denkmalkatalog Kommentar zum Denkmal abgeben